IN MEINEM HIMMEL
Lyrics by Dennis Ackermann

Ich erinnere mich

Ich erinnere mich

Ich erinnere mich an einen Ort

der für mich mal eine Zukunft war

doch im Paradies herrscht jetzt das Chaos

verrottete Bäume schlagen Ihre Wurzeln

Ich will es

Ich will es

Ich will es

Ich will es zurück

das unendliche Potential

meiner Intuition

hinter verschlossenen Türen weggesperrt

als luzider Albtraum

nehme ich sie wahr

Ich werde von deren Schatten beeinflusst

Refrain:

Ich verirre mich im Nebel

Ich suche das Licht in meiner Seele

auferstanden aus der Asche

fühlt sich mein Herz mit Leere

denn für mich ist hier kein Platz mehr

in eurer Mitte wird nur Tod gebärt

Ich werde von deren Habgier zerfressen

es zerfickt meinen Kopf

die ganze Scheiße lässt mich nicht mehr los

es manipuliert mich und es ist immer da

in den dunkelsten Nächten

weinen wir blutige Tränen

weil sie mich dazu drängen

flüchten ist keine Option

Ihr habt mir alles genommen

die Kugel sitzt tief in meiner Brust

in meinem Himmel